Anatol Lebedko aus Haft entlassen

Der Vorsitzende der Vereinigten Bürgerpartei (VBP), Anatoli Lebedko (49), wurde am späten Abend des 6. April aus der KGB-Haft entlassen. Lebedko war Leiter des Wahlkampfstabes des Präsidentschaftskandidaten Jaroslaw Romantchuk. Unmittelbar nach seiner Verhaftung am 19. Dezember trat er in einen 10tägigen Hungerstreik. In einem Interview nach seiner Freilassung bestätigte er die vor allem von Ales Michalewitsch als Folter bezeichneten brutalen Haftbedingungen im KGB-Gefängnis. Vom 19. Dezember 2010 bis zum 23. März hatte Lebedko keinen Kontakt mit seinem Verteidiger. Analtoli Lebedko  ist nach Artikel 293 des Strafgesetzbuches (Teilnahmen bzw. Organisation von Massenunruhen) angeklagt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: