Abschlussbericht der OSZE (ODIHR) zu den Präsidentschaftswahlen in Belarus

Letzte Woche ist der Abschlussbericht der OSZE/ODIHR-Wahlbeobachtungsmission zu den Präsidentschaftswahlen in Belarus am 19. Dezember veröffentlicht worden. Dort heißt es u.a.:

„The 19 December presidential election in Belarus was marked by a lack of independence and impartiality of the election administration, an uneven playing field and a restrictive media environment, as well as a lack of transparency at key stages of the electoral process, concludes ODIHR’s final report published on 22 February.
 
Election night was marred by the detention of most presidential candidates and hundreds of citizens, among them journalists, human rights activists and other civil society representatives. The report reiterates that Belarus has a considerable way to go in meeting its OSCE commitments for democratic elections.“

Der vollständige Wortlaut des Berichts findet sich hier:

OSCE ODIHR Final Report 2010 Belarus

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: