In eigener Sache: Belarus-Blog wird in reduzierter Form fortgesetzt

Zwei Monate nach den Präsidentschaftswahlen in Belarus beginnen die Prozesse gegen die in der Wahlnacht und den Wochen danach festgenommenen ehemaligen Präsidentschaftskandidaten und zahlreiche ihrer Wahlkampfmitarbeiter. Es ist sehr wichtig, die Prozesse international aufmerksam zu beobachten, deshalb werden wir den Belarus-Blog fortsetzen.
Auf einer Geberkonferenz in Warschau am 02. Februar haben die EU und ihre einzelnen Mitgliedstaaten angekündigt, zusätzliche 87 Mio. Euro an Unterstützung für die Zivilgesellschaft in Belarus zur Verfügung zu stellen. Deutschland hat zusätzliche 900.000 Euro versprochen. Ob diese Mittel tatsächlich der Zivilgesellschaft in Belarus zugutekommen, auch das muss jetzt beobachtet werden. Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist bereit, die federführenden Institutionen in Deutschland darin zu unterstützen, das zusätzliche Geld sinnvoll und zielgerichtet zur Unterstützung der demokratischen Kräfte in Belarus einzusetzen. Das schränkt allerdings unsere zeitlichen Kapazitäten weiter ein. Deshalb werden wir den Belarus-Blog lediglich in reduzierter Form fortsetzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: