Boxen mit Lukaschenko

Andrej Dynko, Chefredakteur von Nascha Niva, der ältesten unabhängigen Zeitung in Belarus, blickt voraus in einem analytischen Text mit dem Titel:
„Boxing with Lukashenko. EU adopted sanctions. What’s next?“
Am 18. Februar beginnen die ersten politischen Prozesse in Belarus. Angeklagt sind Zmicier Dashkevich und Eduard Lobau, zwei Vertreter der Jungen Front, die bereits am Vormittag des 19. Dezembers präventiv festgenommen worden waren. Dynko schließt seinen Beitrag mit der Prognose: „Lukaschenka will not step back publicly. But Europe’s pressure might make him release his hostages at least tacitly.“

Der volle Text findet sich hier:

Boxing with Lukashenka – Andrej Dynko

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: