EVP ruft europäische Universitäten zur Aufnahme repressierter Studenten aus Belarus auf

Der Vorsitzende der Europäischen Volkspartei, Winfried Martens, rief gestern europäische Universitäten dazu auf, Studierende aus Weißrussland für den Fall aufzunehmen, dass diese in Folge der Ereignisse in der Wahlnacht in Minsk ihre Studienplätze im Land verlieren sollten. Die Erklärung war Ergebnis eines Gesprächs, das Martens mit Alexander Milinkiewitsch in Brüssel führte. 

Вильфред МартенсZugleich begrüßte Martens die Entscheidung polnischer und litauischer Universitäten, ihre Türen für Studierende aus Belarus zu öffnen. Martens erklärte, wenn Europa in Zukunft ein demokratisches Belarus sehen wolle, dann müsse es jetzt mit allen Mitteln die Zivigesellschaft im Land unterstützen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: