Der Tag X ist gekommen

Heute finden in Belarus Präsidentschaftswahlen statt. Bis 20 Uhr (Ortszeit) haben die knapp über 7 Millionen Wahlberechtigten die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben. Mit 10 Kandidaten stehen mehr Personen zur Wahl als jemals zuvor. Trotz einer liberalen Atmosphäre während des Wahlkampfes rechnen viele Beobachter damit, dass es erneut zu Wahlfälschungen kommen wird.

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, sobald erste Trends und Ergebnisse veröffentlicht werden. Außerdem werden wir probieren, Sie darüber zu informieren, was sich auf dem Oktoberplatz in Minsk tut. Sieben der neun Oppositionskandidaten haben dazu aufgerufen, sich dort ab 20 Uhr zu versammeln und gemeinsam zu demonstrieren. Die aktuelle Lage in Minsk beschreiben Beobachter als ruhig, es wird viel darüber spektakuliert, ob es heute Abend zu einer Großdemonstration kommen wird bzw. wie viele Personen dem Aufruf der Opposition folgen werden. Naviny.by fragt: Wird es zu einer „Revolution auf Schlittschuhen“ kommen? – als Anspielung darauf, dass sich auf dem Oktoberplatz eine riesige künstlich angelegte Eislaufbahn befindet.

Die Vorsitzende der Zentralen Wahlkommission hat angekündigt, heute um ca. 23.30 Uhr das erste Mal vor die Presse zu treten. Die GUS- und die OSZE/ODIHR-Wahlbeobachtungsmission wollen morgen Vormittag erste Beobachtungen und Einschätzungen bekannt geben.

Advertisements

One Response to Der Tag X ist gekommen

  1. Siarhei sagt:

    Hallo, wissen Sie, ob es einige Veranstaltungen oder Treffen in Solidarität oder in Unterstützung des Oktoberplatz in Berlin geben werden? Sammeln sich die Belarusse Berlins und andere interessierte irgendwo? Dank für das Blog und Info.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: