Romantschuk in Autounfall verwickelt

Das Auto, in dem sich Präsidentschaftskandidat Jaroslaw Romantschuk befand, wurde heute um 9:55 auf der Strecke von Gomel nach Minsk in einen Autounfall verwickelt. Ein auf dem Seitenstreifen stehender Audi fuhr unerwartet und ohne anzuzeigen auf die Fahrbahn, so dass der Golf mit Romantschuk und drei Mitgliedern seines Wahlkampfstabes nicht mehr ausweichen konnte. Dank der Airbags ist keiner der Insassen ernsthaft verletzt worden. Auch der Fahrer des Audis kam mit dem Schrecken davon und entschuldigte sich für seine Unvorsichtigkeit.

Trotz leichter Schürfwunden im Gesicht führte Romantschuk heute noch Treffen mit Wählern in Rogatschew und Zhlobin durch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: