Nekljajew und Sannikow wollen zusamenarbeiten

„Wir sind übereinkommen, unsere Bemühungen um den Sieg in der Präsidentenwahl zu koordinieren“ – dies teilten Wladimir Nekljajew und Andrej Sannikow heute auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit. Die beiden in den aktuellen Umfragen stärksten Oppositionskandidaten wollen ihre Kandidatur nicht zugunsten des jeweils anderen zurückziehen, haben sich aber auf drei Kooperationsbereiche geeinigt: Betrugsbekämpfung bei den Wahlen, eine gemeinsame Kampagne und Informationen zur Wahl und gemeinsame internationale Aktivitäten.  „Unsere Hauptaufgabe ist es, uns zu vereinigen, um einer Wahlfälschung Widerstand zu leisten und die Wahlergebnisse zu verteidigen“, sagten Nekljajew und Sannikow.

Die beiden baten in ihrer Pressekonferenz die OSZE/ODIHR-Wahlbeobachter darum, ihre Mission über den 19. Dezember hinaus zu verlängern und auch die Entwicklungen an den Tagen nach der Wahl zu beobachten. „Im Moment sind keine Voraussetzungen dafür erfüllt, dass die Präsidentschaftswahlen in Belarus im Einklang mit den OSZE-Standards stattfinden können.“ Es sei daher wichtig, zu beobachten, was in Belarus an den Tagen nach der Wahl passieren werde.

Nekljajew äußerte sich auch zu der Aussage der Litauischen Präsidentin Dalia Grybauskaitė bezüglich Lukaschenko. Laut Reuters soll sie auf einem Treffen mit EU-Botschaftern gesagt haben: „Lukaschenko ist ein Garant für wirtschaftliche und politische Stabilität in Belarus und die Unabhängigkeit des Landes.“ Nekljajew sagte, er könne diese Aussage kaum glauben, man müsse zunächst auf eine offizielle Bestätigung ihrer Aussagen warten. Er machte aber deutlich, dass es ein Unding sei, wenn sie für Lukaschenko werben würde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: