„Unsere Regierung kann nicht alles kontrollieren, auch wenn sie noch weitere Gesetze beschließt.“

Viktor Malishevsky

Viktor Malishevsky

Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat eine neue Serie mit dem Titel „Cyber-Mobilization“ gestartet. Mit dieser Serie sollen internationale Akteure des Web 2.0 und deren Motivation vorgestellt werden. In Interviews geben sie außerdem Auskunft darüber, was sie antreibt und wie sie ihre Aufgabe einschätzen. Erfreulicherweise ist Viktor Malishevsky der erste Blogger, der im Rahmen dieser Serie vorgestellt wird.

Viktor Malishevsky ist einer der einflussreichsten Blogger in Belarus. Das Ergebnis seiner Recherche über den Preis einer Armbanduhr von Alexander Lukaschenko brachte ihm weltweite Aufmerksamkeit und ist typisch für sein Vorgehen. Mit Vorliebe seziert er die Absurditäten in seinem autoritär geführten Heimatland. Malishevsky ist 36 Jahre alt und arbeitet als selbständiger Medientrainer. Er studierte Politik und begann sein Berufsleben im Journalismus.

Das Interview mit Viktor Malishevsky zum Thema „Bloggen in Belarus“ finden Sie hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: