Vorbereitender Besuch einer ODIHR-Delegation in Belarus

Vom 26. – 29. September wird eine Expertengruppe von ODIHR (Office for Democratic Institutions and Human Rights der OSZE) zu einem vorbereitenden Besuch nach Minsk kommen. Ziel der Reise ist es, sich ein Bild von der Situation in Belarus vor dem Beginn des Wahlkampfes zu machen.

Vorsitzende der Gruppe ist Beata Martin-Rozumilowicz, die stellvertretende Leiterin der Wahlabteilung von ODIHR. Die Experten werden voraussichtlich mit Regierungsvertretern, Mitglieder der Zentralen Wahlkommission und Vertretern der Botschaften der EU-Mitgliedsländer sowie Russlands und Kazachstans zusammentreffen. Die Gruppe will ebenfalls mit Vertretern der Oppositionsparteien sowie den potenziellen Präsidentschaftskandidaten sprechen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: